Dr. Brockamp Probac Gruene Erde 1kg

15,00 

15,00  / kg

Therapeutische Mineralerde zur Regulierung des pH-Wertes im Magen-Darm-Trakt.

Order on Whatsapp
Art.Nr: 00001669 Kategorie: Schlagwörter: ,

Lieferzeit: 3-4 Tage

Dr. Brockamp Probac Grüne Erde 1000g

Ergänzungsfuttermittel  für Tauben, Geflügel, Kaninchen und Ziervögel

Probac Grüne Erde ist ein reines Naturprodukt ohne chemische Zusätze und besteht ausschließlich aus natürlich vorkommendem eiszeitlichem grünem Löß. Es enthält neben zahlreichen Mineralien auch sehr seltene Spurenelemente, von denen auch die grüne Farbe herrührt.

Überschüssige Magen- und Gallensäure sowie Giftstoffe schädlicher Bakterien können Durchfälle hervorrufen und die Ursache für eine Reihe von Darmerkrankungen sein. Probac Grüne Erde kann überschüssige Magen- und Gallensäure, Giftstoffe und schädliche Darmbakterien binden und reguliert somit den pH-Wert im gesamten Magen-Darm-Trakt. Die Anwendung beugt Verdauungsstörungen vor, dient der Entschlackung und Entgiftung, verhindert Magenbeschwerden und Durchfallerkrankungen und kann sehr gut zur allgemeinen Darmsanierung beitragen.. Ihre basischen Mineralstoffe und Spurenelemente wirken einer Übersäuerung des Körpers entgegen. Der hohe Gehalt an Kieselsäure sorgt darüber hinaus für ein glänzendes Gefieder.

Das Bindevermögen und damit die Wirksamkeit einer Heilerde ist umso stärker, je feiner der Löß ist. Darin besteht auch der entscheidende Vorteil von Probac Grüner Erde gegenüber herkömmlichen Heilerden. Sie besitzt neben der seltenen Spurenelemente-Zusammensetzung eine extrem kleine Korngröße und damit eine sehr große Oberfläche, an der die Bindung der oben genannten Stoffe erfolgen kann. Aufgrund dieser sehr starken Bindungseigenschaften sollte Probac Grüne Erde jedoch nicht zusammen mit Arzneimitteln verabreicht werden, da hierdurch deren Wirksamkeit herabgesetzt wird.

Aufgrund der genannten Eigenschaften eignet sich Probac Grüne Erde hervorragend, die Wirkungsweise der in Probac 1000 oder Probac Energy enthaltenen probiotischen Bakterien zu unterstützen. Probac Grüne Erde regelmäßig verabreicht, ergänzt das Probac-Versorgungssystem, indem schädliche Bakterien aus dem Darm befördert und durch nützliche Bakterien ersetzt werden. Daher wird empfohlen, Probac Grüne Erde unbedingt in dieses Versorgungssystem zu integrieren. Dazu werden 1-2 x wöchentlich 1 kg Futter für 25 Tauben pro Tag mit etwas Backs Moorkonzentrat angefeuchtet und mit
10 g Probac Grüne Erde abgebunden.

Weitere Einsatzgebiete Probac Grüne Erde ist ein typisches Ganzjahres-Produkt, da es über alle Belastungsphasen hinweg der Sanierung der Darmflora dient. Daher sollte Probac Grüne Erde ganzjährig 1-2 x wöchentlich wie oben beschrieben eingesetzt werden. In der Reisezeit beschleunigt die Gabe von Probac Grüne Erde die Regenerationsphase. Während der Zucht sorgt es für eine ideale Mineralstoffversorgung sowie immer fest gebundenem Kot der Jungtauben. Der hohe Anteil an Kieselsäure führt darüber hinaus zu einem elastischen und seidenweichen Gefieder und macht es damit unerlässlich für die Mauser.

Gesundheit kommt vom Darm!

Anwendungshinweise: Regelmäßig wird die Erde über das Futter verabreicht. Probac Grüne Erde ist ein typisches Ganzjahres-Produkt, da es über alle Belastungsphasen hinweg der Sanierung der Darmflora dient. Es ergänzt das Probac-Versorgungssystem, indem schädliche Bakterien aus dem Darm befördert und durch nützliche Bakterien ersetzt werden. Daher wird Ihnen für Ihre Tauben empfohlen dieses Produkt unbedingt in dieses Versorgungssystem zu integrieren.

Während Zucht, Reise und Mauser: Aufgrund seiner neutralen Eigenschaften eignet sich Probac Grüne Heilerde hervorragend, die Wirkungsweise der in Probac 1000 oder Probac Energy enthaltenen probiotischen Bakterien zu unterstützen. Daher wird empfohlen, Probac Grüne Heilerde ganzjährig 1-2 x wöchentlich über das mit Probac Oregano- oder Lecithin Öl angefeuchtete Futter zu verabreichen. Daher sollte Probac Grüne Erde ganzjährig 1-2 x wöchentlich wie oben beschrieben eingesetzt werden.
Aufgrund der sehr starken Bindungseigenschaften sollte die Heilerde jedoch nicht zusammen mit Arzneimitteln verabreicht werden. Hierdurch kann deren Wirksamkeit herabgesetzt werden.

Zucht: Während der Zucht sorgt es für eine ideale Mineralstoffversorgung sowie immer fest gebundenem Kot der Jungtauben. Der hohe Anteil an Kieselsäure führt darüber hinaus zu einem elastischen und seidenweichen Gefieder und macht es damit unerlässlich für die Mauser.

Während der Reisesaison: Es beschleunigt die Regenerationsphase in der Reisezeit.

Dosierung:

  • regelmäßig
  • 1-2 x wöchentlich 1 kg Futter für 25 Tauben pro Tag
  • mit etwas Backs Moorkonzentrat angefeuchtet
  • abgebunden mit 10 g Probac Grüne Erde

Zusammensetzung: Mineralerde, reines Naturprodukt ohne chemische Zusätz,  besteht ausschließlich aus eiszeitlichem grünem Löß,  enthält neben zahlreichen Mineralien auch sehr seltene Spurenelemente,  daher die grüne Farb,  hoher Anteil an Kieselsäure

Zusatzstoffe je kg: Bindemittel: Stoffe, die die Tendenz der Partikel eines Futtermittels erhöhen, haften zu bleiben: E 559 Kaolinit Ton grün, asbestfrei  1000.000 mg

 

Hersteller-Nr. DE-NI-400036

Gewicht 1,2 kg
Brand

Dr. Brockamp

Inhalt

1 kg

Warenkorb